Presse

Existenzen zwischen Kant und Kaffee
Drei erfolgreiche Freiberufler, drei Studenten: Alle sind Geisteswissenschaftler. Ein Erfahrungsaustausch unter Gleichgesinnten beim „Katerfrühstück“ von Prophil Dresden.
adrem, 04.07.2013, S.4.

UniGestalten: Dresden ausgezeichnet
Die Dresdner Projektidee “Mit einem Euro ein Stipendium ermöglichen” wurde beim bundesweiten Wettbewerb “UniGestalten” des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft aus 462 eingereichten Ideen auf den dritten Platz gewählt.
CAZ, Campus-Zeitung, 02.04.2012, S.10.

Ideen, die das Campus-Leben schöner machen
Nicht nur meckern, sondern selbst was verändern: Ein Ideen-Wettbewerb fragte Studenten, wie sie den Hochschulalltag verbessern wollen. Nun kürte eine Jury die Sieger – unter anderem Podcasts für internationale Studenten und ein besonderes Stipendium.
SPIEGEL ONLINE, 28.03.2012

Mit einem Euro zum Stipendium
Förderverein »prophil dresden« wirbt um Spendenunterstützung
Spielen für einen guten Zweck: Beim Quiz der Geisteswissenschaften wurden fleißig Spenden eingeworben.
Universitätsjournal, 13/2011, S. 3.

Einen Euro für ein ganzes Studium
Förderverein der Dresdner TU-Philfak sammelt Mikrospenden für Stipendium
Wenn jeder ein bisschen gibt, könnte etwas Großes daraus werden. Das dachte sich der Verein ‘prophil dresden’ und sammelt nun 1800 Euro für ein Deutschlandstipendium
adrem, 06.07.2011, S. 4.

Wissen scheint mächtig
Geisteswissenschaften-Quiz geht am Samstag in Runde drei – die ‘adrem’ berichtet
„Wir wollen Studierende der verschiedenen Institute der Fakultät zusammenbringen, Studierenden anderer Fakultäten zeigen, mit welchen Themen sich Geistes- und Sozialwissenschaftler beschäftigen und so natürlich auch unseren Förderverein bekannt machen.“
adrem, 13.05.09. S. 2.

Studierende zeigen Initiative
CAREER JOURNAL Bericht zur Alumni-Arbeit von ‘prophil dresden’
Die Arbeit in Projekten ist aus dem Berufsleben kaum mehr wegzudenken. So verwundert es nicht, wenn immer mehr Studierende bereits während des Studiums Projekterfahrungen sammeln und sich damit für ihre berufliche Zukunft qualifizieren.
CAREER JOURNAL 2009 Technische Universität Dresden, S. 21-23 und S. 27.

Kleine, knufflige Helfer
adrem-Bericht zu den Maskottchen der Philosophischen Fakultät der TUD
Hilfe – sie sind unter uns: die philosophischen Knuffeltiere. Handflächengroß mit Kulleraugen kommen die Knuffeltiere in vielfältiger Weise daher. (…) Der Käufer erhält beim Kauf nicht nur einen kleinen treuen Gefährten, sondern unterstützt gleichzeitig auch noch ‘prophil’.
adrem, 09.07.08. S. 1+3.

SOPHIE ist nicht zu übersehen
MDR Figaro zur Erstausgabe von SOPHIE
Ein Covergirl – nicht vorne auf der ‘Vogue’, sondern auf dem Organ der Philosophischen Fakultät? Verschlingt der Markt jetzt auch noch die letzte Enklave des kritischen Diskures, die Geisteswissenschaften?
MDR Figaro, 28.11.07

Prophil-Bildung: Dresdner Geistesstudenten nutzen ihr Jahr und fördern sich selbst
Die sächsische Hochschulzeitung “adrem” zur Vereinsgründung
Förderverein setzt Strauß ein Ende. Geschenk im Geistjahr: Neun gremienerfahrene Studenten wollen eigene Fakultät fördern: Die überall lamentierte Krise der Geisteswissenschaften hat Kritiker Hans-Ulrich Gumbrecht erst kürzlich als eine Methode enttarnt, die landläufig dem Vogel Strauß zugeschrieben wird.
adrem, 04.07.07, S. 1-2.

Viel Denkstoff: TU-Philosophen gründen Zeitschrift “Sophie”
Beitrag der DNN zur Erstausgabe von SOPHIE
Weisheit, mit Dresdner Federn erfasst. Philosophie-Studenten der TU Dresden gründen ein eigenes Magazin: SOPHIE – den Förderverein dazu gibts auch schon
DNN, 24.07.07, S. 6.

“Servierte Weisheiten 500!”
Bericht in der CAZ zum “Großen Quiz der Geisteswissenschaften”
Seit diesem Semester gibt es an der Philosophischen Fakultät der TU Dresden einen Förderverein. Das wollten die studentischen Gründer feiern und luden am Samstag, 7. Juli, in den Studentenclub Aquarium zum “Großen Quiz der Geisteswissenschaften”.
CAZ, 23.07.07. S. 8.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s